Startseite
Was ist Geomantie ?
Lichttempel Ostsee
Wohnort-Heilung
Tagesseminare
Wochenendseminare
Urlaubsseminare
Vorträge
Kontakt Formular
interessante Links
Datenschutz
Impressum

 Ich lebe und arbeitet als Geomant in einem der schönsten Landstriche Deutschlands, an der Flensburger Förde, also direkt an der Ostsee mit Dänemark als Nachbarn.
Schon früh übernahm ich den elterlichen Hof und stellte ihn zusammen mit meiner Frau auf biologisch-dynamische Landwirtschaft um. Wir bekamen vier Kinder, die heute alle ihrer eigenen Wege gehen. Die Arbeit mit der Erde und der ewige Kreislauf der Natur, in dem alles wird und vergeht, lebt und stirbt, prägten meine tiefe Beziehung zur Natur und der ihr innewohnenden Kräfte. Seit anfang der '90er Jahre beschäftige ich mich bewusst mit Geomantie und der Weisheit der Erde, wobei ich bei Marco Pogacnik und Peter Dawkins meine Fähigkeiten schulte. Dies führte dazu, daß ich 2002 die Landwirtschaft aufgab und mich nun freiberuflich ganz der Geomantie widme.

Ich biete Vorträge, Seminare sowie Seminarreisen (Urlaubsseminare) an mit folgenden Schwerpunkten: geomantische Ausbildung, Selbsterkenntnis und persönliche Weiterentwicklung.



 

aktuell:

Ausbildungswochende am 10.+ 11. August 2019 Thema:Die Chakras der Landschaft.

Offene Gruppe: das nächste Treffen ist am Samstag den 27.07. 2019 um 10 Uhr in Eckernförde an dem hafenseitigen Eingang der Speicherpassage, Biomarkt Eckernförde, Langebrückstraße 21, 24340,Eckernförde, bitte anmelden.

Film: Der, mit dem die Erde spricht, ein Film mit mir über meine Arbeit mit der Erde.

Trailer:https://youtu.be/EbTeCufNJiU

 

Zwei Seraphime sind auf die Erde gekommen.

Am 20 April wurde ein Seraphim auf die Erde geschickt mit dem Namen Nandua. Seit dem 21. April 2018 arbeitet er an der Transformation des patriarchalen Zeitalters. Das hat zur Folge, dass viele Menschen sich durchgenudelt oder ausgelaugt fühlen. Wir bekommen Angst da das altbewährte Kontrollsystem (Verstand) nicht mehr funktioniert und dadurch die Jahrtausende lang unterdrückten Gefühle (Wut, Groll) der weiblichen Seite nach oben kommen. Wie ein Vulkanausbruch aus dem Sonnengeflecht, unabhängig vom Geschlecht, bei allen Menschen weltweit. Sein Auftrag ist, männlich und weiblich ins Gleichgewicht zu bringen.

Am 21 August ist eine neuer Seraphim dazu gekommen mit den Namen Cevia, er arbeitet an der Transformation der weiblichen Energie der Erde, das wird etwa bis Weihnachten dauern. Dann kann erst die männliche Kraft der Erde vollständig gewandelt werden, dauert bis Ostern 2019. Danach werden beide zusammen an der Manifestation und Vereinigung der neuen männlichen und weiblichen Kräfte der Erde arbeiten.
Die Seraphime sind die höchsten Engel, Engel der Liebe und Erneuerung, sie heben die Schwingung und Bewusstsin der Erde an, damit alle Wesen ins Christusbewusstsein kommen. Das bedeutet, das wir in die bedingunglose Liebe kommen und erkennen das wir alle göttliche Wesen sind, sich als Menschen erfahren und nicht Menschen sind, die zu göttlichen Wesen werden. Wir können sie bitten, wenn die oben beschriebene Symtome sich bei uns bemerkbar machen, die Schwingung der Anteile die da leiden so anzuheben das sie ins Licht kommen und angstfrei werden.

Im Oktober ist ein Herzensfeuerdrache der Galaxis auf die Erde gekommen um die Herzensfeuerdrachen der Erde zu unterstützen unser Herzensfeuer/Liebesfeuer zu entfachen. Unsere Herzensfeuerdrachen (Hydra) können gebannt sein, weil wir in früheren Leben glaubten unser herzensliebesfeuer würde uns überwältigen. Wir wollten kein Weichei sein sondern Helden.

 

 

 

 

      

Vejersstrand Dänemark

 

Zwei-Einigkeitsengel in Reußenköge, Nordsee - schöne Energie! 
www.reussenkoege.engelsplaetze.com

 

Elementares Tor, in Vejers

 

 

  

 

Geomantie Hans Hansen | geomantie.hansen@lichtserver.de